Bitte drehe dein Smartphone


Um die Nutzung unserer Webseite für dich so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten, unterstützen wir auf diesem Gerät aktuell nur die Nutzung im Portrait-Mode (vertikale Ausrichtung).

Nachhaltigkeitsorientierte Geldanlage: Die Zukunft beginnt jetzt

Eine nachhaltigkeitsorientierte Geldanlage muss auf Rendite verzichten? Das ist Geschichte. Wirtschaftliche Herausforderungen wie knappe Ressourcen und der gesellschaftliche Druck haben bei vielen Unternehmen schon einiges bewirkt – vor allem den Ruck hin zu einem nachhaltigen Bewusstsein.

  • ESG-Kriterien als Maßstab: ökologisch, sozial, ethisch.

  • Maximale Flexibilität: keine Mindestlaufzeit.

  • 100 % digital und automatisiert: investieren schon ab 25 €.

Jetzt mit bevestor in die Zukunft investieren:

ESG-konform

Nachhaltigkeit ohne Kompromisse: dein Investment in grüne ETFs, Aktien- und Anleihenfonds.

Breit diversifiziert

Bessere Chancen durch eine breite Streuung über Europa, USA, Asien und in Emerging Markets.

Voll automatisiert

Unsere Algorithmen und unser Experten-Team verwalten dein Vermögen. Du kannst dich zurücklehnen.

Flexibel & bequem

Ab 25 € per Monatssparplan oder 1.000 € per Einmalanlage einsteigen. Keine Mindestlaufzeit.

Prämienaktion - bis zu 50 Euro für deine Depoteröffnung geschenkt

Prämienaktion - bis zu 50 Euro für deine Depoteröffnung geschenkt

Eröffne im Aktionszeitraum vom 24.08.2022 bis 26.10.2022 ein Depot und sichere dir damit eine Prämie von bis zu 50 Euro. Bitte beachte zudem die Teilnahmebedingungen der bevestor Prämienaktion unter https://bevestor.de/praemienaktion

Finanzanlagen sind mit Risiken verbunden. Kapitalmarktbedingte Wertschwankungen und daraus resultierende Wertverluste können nicht ausgeschlossen werden. Bitte beachte unsere Risikohinweise unter https://bevestor.de/select

Ökologisch, sozial, ethisch

ESG-Kriterien: mehr als nur ein grünes Gewissen

Nachhaltigkeitsorientierte Geldanlage umfasst nicht nur Umweltaspekte, sondern ein Engagement in allen drei Säulen der Nachhaltigkeit – Umwelt (Environmental), Soziales (Social) und Unternehmensführung (Governance). Daher kommt auch die häufig zu lesende Abkürzung ESG, die diese drei Säulen zusammenfasst.

Environment

Umwelt

  • Der Teilbereich Umwelt („Environmental“) widmet sich ökologischen Themen wie Klimaschutz, Umweltpolitik und der Senkung von CO2-Emissionen.

  • Es wird auch bewertet, wie sich das Wirtschaften auf natürliche Ressourcen, Wasser- oder Luftqualität auswirkt.

Social

Soziales

  • Bei den sozialen Kriterien („Social“) geht es um elementare Bereiche wie den Schutz von Menschenrechten oder die Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz.

  • Dazu zählen auch soziale Standards in der Lieferkette, die eingehalten werden müssen.

CompanyGuide

Unternehmensführung

  • Unternehmensführung („Governance“) umfasst u. a. den Verhaltenskodex, das Vergütungssystem, die Transparenz und die Berichterstattung von Unternehmen.

  • Außerdem werden Qualität, Diversität und Gleichberechtigung im Management des Unternehmens berücksichtigt.

Environment

Umwelt

  • Der Teilbereich Umwelt („Environmental“) widmet sich ökologischen Themen wie Klimaschutz, Umweltpolitik und der Senkung von CO2-Emissionen.

  • Es wird auch bewertet, wie sich das Wirtschaften auf natürliche Ressourcen, Wasser- oder Luftqualität auswirkt.

Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor

Offenlegung gemäß Artikel 10 der Verordnung (EU) 2019/2088 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. November 2019 über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor

Beim Anlagekonzept „Select Nachhaltigkeit“ wird das Vermögen des Auftraggebers sowohl im Rahmen der Anlagestrategie „Autopilot“ als auch im Rahmen der optionalen Anlagestrategie „Anlageschutz“ in Investmentanteile (im Folgenden „Zielfonds“) angelegt, die systematisch nach ökologischen, sozialen und die verantwortungsvolle Unternehmens- und Staatsführung betreffenden Kriterien ausgewählt werden (sog. ESG-Kriterien). Hierbei werden beispielsweise die Aspekte Umwelt- und Klimaschutz, Menschenrechte, Sicherheit und Gesundheit, Berichterstattung sowie Bekämpfung von Bestechung und Korruption beachtet.

Für die Bewertung, Messung und Überwachung dieser von dem Finanzprodukt beworbenen ökologischen und sozialen Merkmale werden die nachfolgend genannten Methoden angewendet:

Im Rahmen der ESG-Strategie wird beim Anlagekonzept „Select Nachhaltigkeit“ auf der Basis interner Recherchen und Analysen sowie unter Verwendung von ESG-Ratings von Research- bzw. Ratingagenturen in Zielfonds investiert, die eine ESG-Bewertung aus der oberen Hälfte ihrer Vergleichsgruppe aufweisen (Best-in-Class-Ansatz). Darüber hinaus werden Zielfonds ausgeschlossen, welche eine niedrigere ESG-Einstufung als BBB von MSCI ESG Research LLC oder einer vergleichbaren ESG-Bewertung bei einem anderen Anbieter aufweisen.

Der Auftragnehmer beachtet beim Anlagekonzept „Select Nachhaltigkeit“ zudem die Prinzipien für verantwortliches Investieren (PRI). Zusätzlich müssen auch die Kapitalverwaltungsgesellschaften oder die Fondsmanager, welche die Fonds in die investiert wird verwalten, die PRI berücksichtigen.

Die Messung und Überwachung der Konformität der Investitionsentscheidungen mit den ökologischen und sozialen Merkmalen (ESG-Kriterien) erfolgt im Rahmen von standardisierten Prozessen. Durch die Anlagegrenzprüfung können nur Investitionsentscheidungen getroffen und entsprechende Kauf- oder Verkaufstransaktionen durchgeführt werden, die im Rahmen der Vorabprüfung den definierten Kriterien entsprechen. Eine Transaktion kann nicht ausgeführt werden, wenn sie gegen die festgelegten ESG-Kriterien verstößt. Sollten für einen Zielfonds weder Daten oder ESG-Ratings von Research- bzw. Ratingagenturen vorliegen noch betriebseigene Recherchen möglich sein, wird in den Zielfonds nicht investiert.

Die Ergebnisse der Nachhaltigkeitsanalysen werden zudem kontinuierlich überprüft. Bei der Identifikation von schweren Kontroversen (z. B. schweren Verstößen gegen die Prinzipien des UN Global Compact) gelten z. B. interne Fristen für den Verkauf der betroffenen Zielfonds. Das Portfolio-Management erhält zudem regelmäßig für die Investitionsentscheidung relevante Informationen bezüglich Veränderungen im investierbaren Anlageuniversum.

Risikohinweis:

„Neue Erkenntnisse bezüglich nachhaltiger Aspekte können erst nachträglich berücksichtigt werden, evtl. kann die Anlagepolitik von individuellen Nachhaltigkeits- und Ethikvorstellungen abweichen.“

Änderung der Offenlegung gemäß Artikel 10 der Verordnung (EU) 2019/2088 (OffenlegungsVO) zum 27.04.2022
Neben redaktionellen Änderungen gab es eine Anpassung hinsichtlich der beschriebenen Nachhaltigkeitsindikatoren. Die Indikatoren „ökologische Wirkung“ und „soziale Wirkung“ wurden bis auf weiteres entfernt. Durch die teilweise anhaltend unzureichende Datenbasis, fehlende Standards zur Berechnung nachhaltiger Wirkung und die ausstehende Annahme der finalen Gesetzestexte (technischer Regulierungsstandard zur o.g. Verordnung) wurden stattdessen Indikatoren ausgewählt, welche die Anlagestrategie des Fonds besser wiederspiegeln. Es wurde konkretisiert, dass als neue Indikatoren für die Messung und Überwachung der ökologischen und sozialen Merkmale die Einhaltung der Ausschlusskriterien und die Verfolgung der ESG-Strategie herangezogen werden.

Wer ist bevestor?

Geld digital und spielend leicht anlegen

Um dein Geld guten Gewissens anzulegen, ohne dabei auf Rendite verzichten zu müssen, musst du kein Experte sein. Das übernimmt jetzt bevestor für dich. In wenigen Schritten bestimmt unser Anlageassistent, welcher Anlegertyp du bist, und schlägt dir ein global gestreutes, ETF-basiertes Portfolio für deine nachhaltigkeitsorientierte Geldanlage vor.

Ab da musst du dich um nichts mehr kümmern: Das Portfolio wird von unseren Experten überwacht und per Autopilot stetig optimiert. Ob Auswahl der ETFs, Risikomanagement oder Rebalancing – all dies geschieht ohne jeglichen Aufwand für dich! Mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit und dem langfristigen Anlagehorizont ist bevestor in zweifacher Hinsicht als Investment in die Zukunft geeignet.

Image Digital Geld Anlegen
Select Nachhaltigkeit

Rendite & Nachwelt: keine Frage des „Oder“

  • Für dich gehören Nachhaltigkeit und Rendite zusammen – für bevestor auch.

  • Anhand deiner Ziele und deiner Risikobereitschaft wird dir dein Portfolio vorgeschlagen.

  • Dabei werden die ESG-Kriterien streng berücksichtigt.

Select 0

Risikostufe
1 von 5

Geringe 
Risikobereitschaft

Select 25

Risikostufe
2 von 5

Mäßige 
Risikobereitschaft

Select 50

Risikostufe
3 von 5

Ausgeprägte 
Risikobereitschaft

Select 65

Risikostufe
4 von 5

Hohe 
Risikobereitschaft

Select 90

Risikostufe
5 von 5

Sehr hohe 
Risikobereitschaft

Risikostufe 3 von 5

Ausgeprägte Risikobereitschaft

Select 0

Risikostufe
1 von 5

Select 25

Risikostufe
2 von 5

Select 50

Risikostufe
3 von 5

Select 65

Risikostufe
4 von 5

Select 90

Risikostufe
5 von 5

Select Nachhaltigkeit 50

Ausgewogenes Portfolio

50

Details

Portfolio-Empfehlung erhalten und direkt online Depot eröffnen

So einfach funktioniert bevestor

Unser Anlageassistent lernt dich kennen

Du wirst durch unterschiedliche Fragen geführt, die uns helfen deinen Anlegertyp zu bestimmen.

Deine persönliche Anlagestrategie

Im Anschluss erhältst du von uns einen Portfolio-Vorschlag, der individuell auf dich abgestimmt ist.

Eröffne dein Depot komplett online

Nun kannst du sofort online loslegen. Eröffne direkt dein Depot und erwerbe dein gespeichertes Portfolio oder beobachte dein Portfolio, um uns erst einmal kennen zu lernen.

Unser Anlageassistent lernt dich kennen

Du wirst durch unterschiedliche Fragen geführt, die uns helfen deinen Anlegertyp zu bestimmen.

Mehrfach ausgezeichnet

Unsere Kompetenz für deine Geldanlage

Unsere regelmäßig guten Ergebnisse in Analysen und Bewertungen der Robo-Advisor, durchgeführt von unabhängigen Experten und der Fachpresse, bestätigen das Leistungsangebot und die Qualität von bevestor. Erhalte weitere Informationen zu unseren Auszeichnungen und zu uns.

Eltern 2022
ETF Extra-Magazin
Capital
Besonders wichtig

Darum ist deine Anlage bei bevestor sicher

Der Insolvenzschutz sichert dein Vermögen

Dein Kapital und die damit angeschafften Vermögensgegenstände bilden ein Sondervermögen. Die Kapitalverwaltungsgesellschaft verwaltet das Sondervermögen treuhänderisch und getrennt von ihrem eigenen Vermögen. Bei einer Insolvenz der Kapitalverwaltungsgesellschaft sind deine Fondsanteile somit geschützt.

Sichere Verwahrung bei der DekaBank

Dein Geld wird in einem Fonds-Depot der DekaBank, einer der größten Fonds-Gesellschaften Deutschlands, verwahrt. Du profitierst somit von der langjährigen Erfahrung einer depotführenden Bank. Die DekaBank ist Bestandteil der Sparkassen-Finanzgruppe, des größten Finanzverbunds der Welt.

Wir legen größten Wert auf Datensicherheit

Für deine Transaktionen gelten bei uns hohe Sicherheitsstandards. So werden alle Aufträge durch mTAN vor Angriffen geschützt. In unserem Kundenbereich kannst du alle durchgeführten Transaktionen jederzeit nachverfolgen. Unsere Internetseite ist SSL-verschlüsselt, wodurch alle Daten sicher übertragen werden.

Der Insolvenzschutz sichert dein Vermögen

Dein Kapital und die damit angeschafften Vermögensgegenstände bilden ein Sondervermögen. Die Kapitalverwaltungsgesellschaft verwaltet das Sondervermögen treuhänderisch und getrennt von ihrem eigenen Vermögen. Bei einer Insolvenz der Kapitalverwaltungsgesellschaft sind deine Fondsanteile somit geschützt.